Architektur im frühen Mittelalter.pdf

Architektur im frühen Mittelalter PDF

Endlich eine Gesamtdarstellung der abendländischen Baukunst des frühen Mittelalters!Matthias Untermann gibt erstmals einen Überblick über die Architektur, die in der Zeit der Völkerwanderung in Europa entstand. Viele neuartige Kirchen, Klöster und Paläste, aber auch Stadtanlagen und Wohnhäuser, entstanden in der Zeit zwischen 500 und 1000. Sie wurden zum Ausdruck einer neuen Zeit und einer neuen Kultur.Untermann beschreibt die frühmittelalterliche Architektur in allen Regionen des christlichen Abendlandes. Darüber hinaus gibt er fundierte Informationen zum historischen Kontext und zur ehemaligen Nutzung der Bauten, die das Wissen um die ferne und fremde Frühzeit des Mittelalters um faszinierende Aspekte bereichern.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.54 MB
ISBN 9783534031221
AUTOR Matthias Untermann
DATEINAME Architektur im frühen Mittelalter.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

4. Gotik - die Architektur der Spitzbögen. Im Gegensatz zur vorherigen Romanik ist eines der auffälligsten Merkmale in der gotischen Architektur der Spitzbogen. Hohe Wände, hohe Fenster und eine zunehmende Ornamentik runden diese typische Bauweise im Mittelalter ab. 5. Die Betonung senkrechter Linien Bauwerke und Gebäude | Mittelalter Wiki | Fandom Die Architektur der Bauwerke und Gebäude im Mittelalter war, so wie heute auch, je nach Anforderung entweder funktional oder aber besonders prunkvoll. So haben z.B. viele mächtige Kathedralen aus dem Mittelalter die Jahrhunderte sehr gut überstanden und sind heute ein Zeugnis der ausgeprägten…

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen