Das Lehrstück Bertolt Brechts.pdf

Das Lehrstück Bertolt Brechts PDF

Das Lehrstück, das sich aus Bertolt Brechts Zusammenarbeit mit Paul Hindemith, Kurt Weill und Hanns Eisler entwickelte, ist eine neu konstituierte künstlerische Ausdrucksform, die den um 1930 stattfindenden Funktionswandel der Musik widerspiegelt. Die Autorin unternimmt eine sorgfältige Untersuchung der Theorie und Praxis des Lehrstücks sowie des historischen und politisch-kulturellen Kontextes seiner Entstehung, um die Problematik funktionsgebundender Musik näher zu beleuchten, die das Musikleben der Weimarer Zeit entscheidend mitprägte. Hervorgehoben wird dadurch die musikgeschichtliche Bedeutung des Lehrstücks als einer Kritik an der bestehenden Kunsttradition und Gesellschaft sowie als eines neuen Ansatzes, Lebenspraxis und Kunst zusammen zu vermitteln.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.94 MB
ISBN 9783631363225
AUTOR Taekwan Kim
DATEINAME Das Lehrstück Bertolt Brechts.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Bertolt Brecht, Notizbücher 12 13 13 NB 18, 63r.1­2. 14 Vgl.NB 25, 60r. 15 Bertolt Brecht, Tagebuch No. 10 / 1913, hg. von Siegfried Unseld, Transkription der Handschrift und Anmerkungen von Günter Berg und Wolfgang Jeske (Frank­ furt/Main 1989), 67; vgl. Biographie Bertolt Brecht Deutsch Referat Hausarbeit

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen