Der Geschichte auf der Spur.pdf

Der Geschichte auf der Spur PDF

Die keltische Viereckschanze in Buchendorf und das Werk Aschau, wo in der NS-Zeit hinter meterdicken Stahlbetonmauern Sprengstoff produziert wurde. Der römische Limes und die mittelalterlichen Tortürme von Wolframs-Eschenbach. Das neogotische Zuckerbäckerwerk des Münchner Rathauses und die historische Bobbahn am Rießersee, in der die Olympioniken von 1936 hinunterrasten. Wie soll das alles zwischen zwei Buchdeckel passen?Bayerns oberstem Denkmalschützer liegen nicht nur die Welterbe-Highlights am Herzen, sondern auch die unbekannten und die ungewöhnlichen bayerischen Denkmäler abseits der ausgetretenen Wege. Nach den höchst erfolgreichen ersten beiden Bänden von Der Geschichte auf der Spur hat er nun die dritte Etappe seiner Spurensuche abgesteckt: Und auch diesmal würde es kaum eines der fünfzig vorgestellten Objekte auf eine Top-Ten-Liste der touristischen Ziele in Bayerns schaffen.Fünfzig spannende Denkmäler zwischen zwei Buchdeckeln: Fünfzig Orte, die Lust auf Geschichte und Lust auf Bayern machen, werden in diesem ungewöhnlichen Reiseratgeber mit allen wichtigen Hintergrundinformationen und zahlreichen farbigen Abbildungen portraitiert. Die Bandbreite der Auswahl reicht auch diesmal in topografischer Hinsicht von Aschaffenburg im äußersten Nordwesten Bayerns bis nach Bad Reichenhall ganz im Südosten, historisch deckt sie die Keltenzeit ebenso ab wie den Kalten Krieg.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.79 MB
ISBN 9783862221028
AUTOR none
DATEINAME Der Geschichte auf der Spur.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/06/2020

Treu unserem Leitsatz „ Der Geschichte auf der Spur“ Wir möchten in Anbetracht der gegenwärtigen Tatsache, dass wieder viele Menschen durch Krieg und Bombenhagel ihr … Der Geschichte auf der Spur: In Bernburg wurden einst ... August 2011: Es klingelt das Telefon bei Reiner Göbel. Am anderen Ende der Leitung: der Kampfmittelbeseitigungsdienst. Auf dem Gelände der Hochschule Anhalt in …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen