Die Bewahrer des Erbes.pdf

Die Bewahrer des Erbes PDF

Walter I. Farmer, der frühere Offizier der US-Army in der amerikanischen Besatzungszone, hat sich 1945 um den Erhalt von bedeutendem europäischen kulturellen Erbe für Deutschland und Europa in besonderer Weise verdient gemacht, als es darum ging, den strikten Befehl aus Washington zum Abtransport wertvollster Gemälde (insbesondere aus der Sammlung der Berliner Gemäldegalerie) zu verhindern. Mit anderen in Deutschland eingesetzten Kunstschutzoffizieren der US-Army hat er 1945 das Wiesbadener Manifest verfaßt, das letztendlich dazu führte, daß die Kunstschätze heute noch in deutschen Museen zu bewundern sind. 1966 wurde ihm dafür das Bundesverdienstkreuz verliehen. Die vorliegende Autobiographie stellt neben dem persönlichen Erlebnisbericht ein wichtiges zeitgeschichtliches Dokument dar. Das Werk umfaßt einen umfangreichen Dokumenten- und Archivanhang.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.79 MB
ISBN 9783899490107
AUTOR Walter I. Farmer
DATEINAME Die Bewahrer des Erbes.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Drei Bewahrer des filmischen Erbes Porträt: Die Bielefelder Stiftung „Tri-Ergon Filmwerk" hat Sich der Sammlung, Dokumentation und praktischen Hilfe für Aussteller im Kino- und Medienbereich verschrieben Von Stern der Woch e war des in die des rahrhunderts gab es in der viele Lichtspielhåuser, in de- … Palmyra in Syrien: IS erobert offenbar historische ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen