Die Einigungsstelle.pdf

Die Einigungsstelle PDF

Die betriebsverfassungs- und personalvertretungsrechtliche Einigungsstelle ist ein betriebsverfassungsrechtlichesHilfsorgan eigener Art, das dazu dient, Meinungsverschiedenheiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat bzw.Personalrat zu schlichten. Die Einigungsstelle ist kein Schiedsgericht, wie es in der Zivilprozessordnung geregelt ist.Sie wendet nicht nur das Gesetz an, sondern kann auch selbst Recht setzen, zum Beispiel in einem Sozialplan Abfindungsansprüche der Arbeitnehmer begründen. Haben sich die Fronten zwischen Betriebs- bzw. Personalrat undArbeitgeber verhärtet, ist die Anrufung der Einigungsstelle oft der einzige Weg, doch noch zu einer sinnvollen Lösungzu kommen. Viele betriebliche Fragen werden heute durch eine Einigungsstelle entschieden, da immer mehr Arbeitgeberdarauf zurückgreifen.NEU in der 8. Auflage:Auch in der 8. Auflage bietet das Werk alles für die »Beilegung von Meinungsverschiedenheiten« in Betrieb und Unternehmen. Beginnend mit der Bildung der Einigungsstelle wird das Einigungsstellenverfahren bis zu seinem Abschluss und darüber hinaus (gerichtliche Streitigkeiten um den Einigungsstellenspruch) eingehend und praxisnah kommentiert.Im zweiten Teil des Buches werden die Tatbestände betrieblicher Zwangsschlichtung ausführlich erläutert.Besonderes Highlight sind die Musterdokumente aus der Einigungsstellenpraxis im dritten Teil.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.28 MB
ISBN 9783472096085
AUTOR Martin Wenning-Morgenthaler
DATEINAME Die Einigungsstelle.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Personalvertretungsrecht: Das Stufen- und ... Wie setzt sich die Einigungsstelle zusammen? Die Einigungsstelle besteht aus je 3 Beisitzern, die von der obersten Dienstbehörde und dem Hauptpersonalrat bestellt werden, und 1 unparteiischen Vorsitzenden, auf dessen Person sich beide Seiten einigen. Unter den Beisitzern, die von der Personalvertretung bestellt werden, muss sich je 1 Beamter Die Einigungsstelle - arbeitsrecht.de

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen