Eliten und Liberalismus.pdf

Eliten und Liberalismus PDF

Bei keinem Eliten-Theoretiker wurde bisher die eigene privilegierte Position be­ rucksichtigt und gefragt, unterwelchen wirtschaftlichen Umstanden welche Form von Elite den gewunschten Standard des gesamten gesellschaftlichen Lebens - Recht, Freiheit, Meinungsfreiheit eingeschlossen - erst ermoglicht. Die Autoren der hier ubersetzt vorliegenden Studie Elitism, G. Lowell Field, Emeritus an der University of Connecticut, undJohn Higley von der Australian National Uni­ versity, Canberra, leiten ihre Arbeit mit der Feststellung ihrer Privilegiertheit als gutbesoldete Sozialwissenschaftler ein, einem Besitzstand, den sie beizubehal­ ten wunschen. Und sie fragen ohne jede ideologische Verbramung nach den histo­ risch-gesellschaftlichen Mechanismen, die ein solches Leben ermoglichen, - ein Leben in Freiheit und mit der Freiheit, sich diejenigen interessanten Menschen aussuchen zu konnen, mit denen man Kontakt haben mochte: Well situated, well educated, well off . . . Diese Untersuchung erscheint mir deshalb so wichtig, weil sie - unabhangig davon, ob uns ihre inhaltlichen Aussagen gefallen - unbestechlich aufklarend ist. Sie erweitert das Blickfeld, informiert uber Zusammenhange, lalh uns unsere Si­ tuation (vielleicht gegen unseren Willen als Leser) besser verstehen, stellt Fragen, die wir beantworten muss en, wenn wir so, wie wir es wunschen, uberleben wol­ len, gibt Antworten, die uns nicht gefallen mogen, - aber dann muss en wir andere begrundete Antworten parat haben, und hier liegt die PrUfung. In dies em Buch ist kein Raum fur Verdrangung unliebsamer Einsichten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.39 MB
ISBN 9783531116327
AUTOR John Higley, George Lowell Field
DATEINAME Eliten und Liberalismus.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Auf der WWW.FAULLOCH.DE-Website können Sie das Eliten und Liberalismus-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors John Higley, George Lowell Field. Wenn Sie Eliten und Liberalismus im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig! Liberalismus | bpb Liberalismus Weltanschauung, die das Recht auf Freiheit, Eigenverantwortung sowie freie Entfaltung der einzelnen Person in den Mittelpunkt stellt (Individualismus) und eine Kontrolle oder Bevormundung des Einzelnen durch staatliche Einrichtungen vermindern bzw. verhindern will.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen