Fördernde Interaktionsformen in mathematischen Lernsituationen mit /.pdf

Fördernde Interaktionsformen in mathematischen Lernsituationen mit / PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Frühkindliche Bildung und Erziehung, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Seminaren Mathematik im Kindergarten und am Schulanfang und Mathematik in Alltagssituationen bearbeiteten wir verschiedene Förderprogramme für Mathematik im Vorschulbereich. Unter anderen Gleiches Material in großer Menge nach Kerensa Lee. Die Fragestellung dieser Arbeit dient zur wissenschaftlichen Fundierung dieses Konzeptes. Dabei geht es speziell um die verschiedenen Interaktionen zwischen der pädagogischen Fachkraft und dem Kind, die bei der Arbeit mit GMGM entstehen können. Das in den Szenen und Beispielen verwendete Material ist in dieser Arbeit durchgehend: rote und blaue quadratische Plättchen (etwa 1,5cm²) in großer Menge. Durch meine Fragestellung nach der Interaktion der pädagogischen Fachkraft steht in dieser Arbeit weniger das Material im Mittelpunkt, sondern die Handlungen der pädagogischen Fachkraft und die Reaktionen der Kinder. Dabei stütze ich mich auf die Rollendimensionen der Alltagspädagogik nach Brandt und Tiedemann. Im ersten Teil wird herausgearbeitet, welche Interaktionen, welches Handeln die mathematischen Fähigkeiten des Kindes fördern, d.h. welche Bedingungen eine Interaktion erfüllen muss, um im mathematikdidaktischen Bereich als fördernd zu gelten. Ausgeklammert ist dabei der äußerliche Rahmen, der die Interaktionsbedingungen stark beeinflussen kann, wie z.B. die Ausbildungsqualität, der Betreuungsschlüssel usw.Im zweiten Teil, den Szenebeschreibungen, sind die Interaktionsformen konkret an vier Beispielen dargestellt. Die Szenenbeschreibungen werden analysiert durch eine fachliche Einordnung in Inhaltsbereiche der mathematikdidaktischen Lernsituation (nach den Standards der Kultusministerkonferenz 2004) mit GMGM. Jeweils abschließend gebe ich didaktische Impulse zur Weiterführung, mit Rücksicht auf Fragestellung und Fachliteratur.Wie vielfältig das dabei verwendete Material mathematikdidaktisch angewandt werden kann, beschreibe ich in Punkt 3. Hier analysiere ich systematisch die mathematischen Aktivitäten der Kinder mit den quadratischen, blauen und roten Plättchen zu den Inhaltsbereichen der vorschulischen Mathematik.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.95 MB
ISBN 9783668471917
AUTOR Sandra Blum
DATEINAME Fördernde Interaktionsformen in mathematischen Lernsituationen mit /.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/03/2020

Interaktionsformen im Vergleich: Vorzüge, Schwächen ... Interaktionsformen im Vergleich: Vorzüge, Schwächen, didaktische Eignung Interakt.formen Vorzüge Schwächen Didaktische Funktion / Einsatzbereiche Lerngruppen-unterricht (Klassen-, Fron-talunterricht) • Vielfalt von Formen und Handlungsmustern • Sicherung von Ökonomie und Kontrolle von Unterricht • Fokussierung auf zu vermittelnde Sachinhalte und Vermittlung durch den Lehrer

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen