Geistig frei und niemandes Knecht.pdf

Geistig frei und niemandes Knecht PDF

Paul Levi (1883–1930) war Rosa Luxemburgs Anwalt, enger politischer Mitarbeiter und ihr Geliebter. Sibylle Quack beleuchtet diesen scharfsinnigen, geistig unabhängigen Mann, der sich der Arbeiterbewegung tief verbunden fühlte. Durch die Begegnung mit Rosa Luxemburg bekam sein Leben einen entscheidenden Impuls. Vor dem 1. Weltkrieg hatte Levi sie in zwei aufregenden Prozessen verteidigt, und beide hatten sich ineinander verliebt. Ihren grausamen Tod hat Levi nie verwinden können.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.44 MB
ISBN 9783462400397
AUTOR Sibylle Quack
DATEINAME Geistig frei und niemandes Knecht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Geistig frei und niemandes Knecht von Sibylle Quack (ISBN 978-3-462-40039-7) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.de Geistig frei und niemandes Knecht - ePUB eBook kaufen ... Sibylle Quack beleuchtet diesen scharfsinnigen, geistig unabhängigen Mann, der sich der Arbeiterbewegung tief verbunden fühlte. Durch die Begegnung mit Rosa Luxemburg bekam sein Leben einen entscheidenden Impuls. Vor dem 1. Weltkrieg hatte Levi sie in zwei aufregenden Prozessen verteidigt, und beide hatten sich ineinander verliebt. Ihren grausamen Tod hat Levi nie verwinden können.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen