Kaiser, M: Xanthippe.pdf

Kaiser, M: Xanthippe PDF

Was, wenn die sprichwörtlich gewordene Xanthippe, die Frau des Sokrates, gar kein zänkisches altes Weib war? Was, wenn sie, wie einige fragmentarische Überlieferungen andeuten, vielmehr eine junge und intelligente Frau war? Dieser historische Roman mit aktuellen Bezügen erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe und Emanzipation im Athen der klassischen Antike - auch so könnte es gewesen sein. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.88 MB
ISBN 9783596306800
AUTOR Maria Regina Kaiser
DATEINAME Kaiser, M: Xanthippe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

Kaiser, M: Xanthippe PDF ePUB Deutsch | FAULLOCH PDF

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen