Korrelation zwischen Toeing-Out des Fußes und Eversion der Fersenbeins.pdf

Korrelation zwischen Toeing-Out des Fußes und Eversion der Fersenbeins PDF

Das Hauptziel der Masterarbeit war herauszufinden, ob eine Korrelation zwischen dem Toeing-Out des Fußes und der Eversion des Fersenbeins während des Laufens besteht. Dafür wurde eine Studie mit 40 Probanden durchgeführt, die während des Laufens mittels 3D - Videoanalyse mit Hochgeschwindigkeitskameras aufgenommen wurden. Die Probanden mussten den, mit retroreflektierenden Markern bestückten Fuß bei einer Geschwindigkeit von 3,5 m/s auf einer AMPI - Kraftmessplatte aufsetzen. Für die Auswertung der Messdaten wurden die Probanden drei unterschiedlichen Gruppen zugeteilt, abhängig von deren Toeing-Out Werten: Gruppe 1: Werte unter 4° Gruppe 2: Werte zwischen 4° und 7° Gruppe 3: Werte über 7° Die kinematischen Ergebnisse zeigten, dass die Gruppen 1 und 3 (unter 4°, über 7°) im Mittel mit 12,2° und 13,2° die höchsten absoluten Eversionswerte zeigten. Die zweite Gruppe (zwischen 4° und 7°) hatte einen Eversions - Mittelwert von 8,6°. Diese Arbeit fand heraus, dass ein statistisch signifikanter Zusammenhang zwischen Toeing-Out und Eversion des Fersenbeins besteht. Extremes Toeing- Out/In führt zu einer erhöhten absoluten Eversion.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.79 MB
ISBN 9783639253832
AUTOR Philipp Tekautz
DATEINAME Korrelation zwischen Toeing-Out des Fußes und Eversion der Fersenbeins.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

Korrelation zwischen Toeing-Out des Fusses und Eversion des Fersenbeins beim Laufen, sowie mögliche Auswirkungen auf die Bodenreaktionskräfte.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen