Machen Sie mich schön, Madame dOra!.pdf

Machen Sie mich schön, Madame dOra! PDF

Im Atelier d’Oras traten die Größen der Kunst- und Modewelt, der Politik und des Glamour des 20. Jahrhunderts vor die Kamera. Der erste Maler, den sie fotografierte, war 1908 Gustav Klimt, der letzte war 1956 Pablo Picasso. Die Familie Rothschild fand sich ebenso ein wie Coco Chanel oder Josephine Baker, Marc Chagall oder Maurice Chevalier.Vom Ruhm einer erfolgreichen Modefotografin in Wien und Paris war es jedoch nur ein Schritt zur Mittellosigkeit einer entrechteten Jüdin im Versteck vor der Verfolgung durch deutsche Besatzungssoldaten in Frankreich. Gerade noch davongekommen, richtete die Gesellschaftsporträtistin nach 1945 ihren zugleich scharfen und einfühlsamen Blick auch auf namenlose Heimkehrer aus Konzentrationslagern und auf das Schlachtvieh der Pariser Hallen. Dora Kallmus’ Porträts erzählen eindrucksvoll von den schillernden Höhen und grausamen Tiefen des 20. Jahrhunderts – von verrückten Avantgardekünstlern bis hin zu ausgemergelten Flüchtlingen und Überlebenden des Holocaust.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.12 MB
ISBN 9783710602214
AUTOR Monika Faber, Esther Ruelfs, Magdalena Vukovic
DATEINAME Machen Sie mich schön, Madame dOra!.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/06/2020

12. Juli 2018 ... Das Leopold Museum eröffnete mit der Ausstellung „Machen Sie mich schön, Madame d'Ora!“ eine umfassende Retrospektive zum Werk der ... Austellungskatalog, 356 Seiten Exhibition catalogue, 356 pages • Deutsch German • Softcover & Hardcover • Monika Faber / Esther Ruelfs / Magdalena Vukovic ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen