Mediales Horse-Racing im Wahlkampf. Darstellung der Vorgehensweise einer quantitativen Inhaltsanalyse anhand einer Beispielsstudie.pdf

Mediales Horse-Racing im Wahlkampf. Darstellung der Vorgehensweise einer quantitativen Inhaltsanalyse anhand einer Beispielsstudie PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Methoden der Kommunikationswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Methodik der quantitativen Inhaltsanalyse anhand eines Fallbeispiels verständlich zu machen. Zu diesem Zweck wird folgendermaßen vorgegangen: Zunächst wird der allgemeine Forschungsprozess und das Methodenvorgehen in der Kommunikationswissenschaft zusammengefasst dargestellt. Daraufhin soll ein grundlegender Überblick der Inhaltsanalyse als kommunikationswissenschaftliche Methode und ein aktueller Forschungsstand vermittelt werden. Nach einer kurzen Vorstellung von Kerstin Faßbinders Studie zum medialen Horse-Race im Wahlkampf, soll im Hauptteil dieser Arbeit das methodische Vorgehen der Inhaltsanalyse am Beispiel eben dieser Studie Schritt für Schritt erklärt werden.Die Rolle der Medien in der modernen Gesellschaft ist wichtiger als jemals zuvor. Sie übernehmen wichtige Funktionen wie die Verbreitung von Informationen und üben Kritik an allen Arten von Akteuren in Politik und Wirtschaft, um diese stellvertretend für die Gesellschaft zu überwachen. Gerade bei der Betrachtung von politischen Entscheidungsprozessen spielen die Medien eine bedeutende Rolle, da sie beispielsweise durch die Art ihrer Berichterstattung in Wahlkämpfen selbst zu politischen Akteuren werden können.Dieser Berichterstattung kann ein direkter Einfluss auf die Leser und somit die Wähler zugeschrieben werden. Indirekt haben sie also die Möglichkeit Einfluss auf das Wahlergebnis zu nehmen und somit die Entwicklung einer Gesellschaft mitzugestalten. Die Betrachtung unterschiedlicher Arten der Berichterstattung ist dabei nur ein kleiner Teilbereich der Fragen, mit denen sich die Kommunikationswissenschaft auseinander setzt.Die Inhaltsanalyse versucht die Komplexität von Medieninhalten zu reduzieren, indem sie die zentralen Muster eines Textes herausarbeitet. Diese Methodik spielt in der Kommunikationswissenschaft eine besonders wichtige Rolle, da Medieninhalte ein wichtiger Bestandteil der Medienforschung sind. Die erhobenen deskriptiven Daten einer Inhaltsanalyse sind beispielsweise existentiell für Wirkungsanalysen. Aufgrund der hohen Bedeutung für die Kommunikationswissenschaft, soll diese Arbeit die Vorgehensweise der quantitativen Inhaltsanalyse anhand eines Fallbeispiels veranschaulichen und intersubjektiv nachvollziehbar machen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.13 MB
ISBN 9783668180369
AUTOR Lukas Metzler
DATEINAME Mediales Horse-Racing im Wahlkampf. Darstellung der Vorgehensweise einer quantitativen Inhaltsanalyse anhand einer Beispielsstudie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/01/2020

Mediales Horse-Racing im Wahlkampf. Darstellung der ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen