Mit Hermann Hesse reisen.pdf

Mit Hermann Hesse reisen PDF

In zahlreichen Betrachtungen und Schilderungen hat Hesse die Poesie des Reisens gerühmt und mit dem ihm eigenen Blick für das Charakteristische Orte und Landschaften, ob nun im Schwarzwald, am Bodensee, in den Alpen, im Engadin, im Tessin, in Italien oder Indonesien gelegen, auf eine so untouristische und alternative Weise beschrieben, daß wir auch heute noch davon profitieren können. Nicht das Ziel ist für ihn das Entscheidende, sondern das Unterwegssein.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.68 MB
ISBN 9783458329428
AUTOR Hermann Hesse
DATEINAME Mit Hermann Hesse reisen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/04/2020

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen