Reformmodelle zur Überwindung der Euro-Krise. Status und Perspektiven der EU-Währungsunion.pdf

Reformmodelle zur Überwindung der Euro-Krise. Status und Perspektiven der EU-Währungsunion PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Euro, welcher sukzessiv von 1999 - 2002 eingeführt worden ist, galt originär als das Symbol für die europäische Integration von Wirtschaft und Politik im Euro-Währungsraum. Aus diesem Grund sollte die Gemeinschaftswährung vor allen Dingen als Ergänzung des Binnenmarktes innerhalb der Europäischen Union dienen und folglich dessen Effizienz steigern. Darüber hinaus erhöht eine Gemeinschaftswährung die Preistransparenz, Währungswechselkosten entfallen, die Wirtschaft wird vorangetrieben und der internationale Handel vereinfacht. Doch insbesondere im Nachgang zur Finanzkrise 2008 wurde deutlich, dass der Euro nicht für alle Mitgliedsländer zur Basis des wirtschaftlichen Erfolgs geworden ist, wie es die Theorie anfangs weitestgehend suggerierte. Vielmehr sind insbesondere strukturelle Probleme innerhalb einiger Euro-Mitgliedsländer offensichtlich geworden, welche nachhaltig die Stabilität und den Wert des Euro belasten sowie zu einigen Krisenherde innerhalb der gesamten Währungsunion führten. Basierend auf diesem Status Quo liegt der Fokus dieser Masterarbeit auf der Analyse möglicher Reformmodelle zur Überwindung der Euro-Krise.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.49 MB
ISBN 9783656984078
AUTOR Marianne Stadler
DATEINAME Reformmodelle zur Überwindung der Euro-Krise. Status und Perspektiven der EU-Währungsunion.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

Als Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, EWWU, (verkürzt auch Wirtschafts- und ... Es ist ungewiss – und angesichts der Euro-Krise seit Ausbrechen der ... Die Europäische Zentralbank hat den Status eines Organs der Europäischen ... gelang es Delors, die Bedenken der Zentralbankpräsidenten zu überwinden.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen