Synchronisation und Aktive Modenkopplung von Festkörperlasern durch Nichtlineare Fabry-Perot Resonatoren.pdf

Synchronisation und Aktive Modenkopplung von Festkörperlasern durch Nichtlineare Fabry-Perot Resonatoren PDF

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Entwicklung eines neuartigen optisch steuerbaren resonatorinternen Verlustmodulators. Als Anwendungen werden die aktive Modenkopplung und Synchronisation von Festkörperlasern und die Unterdrückung der unerwünschten Güteschaltungsinstabilität demonstriert. Das Funktionsprinzip des Modulatorspiegels beruht auf den Eigenschaften eines nichtlinearen Fabry-Pérot-Interferometers, folglich wird der Modulator Fabry Pérot-Modulator (FPM) genannt. Der mittels Molekularstrahlepitaxie hergestellte FPM besteht aus einer InGaAs-Schicht, die auf einen hochreflektierenden Halbleiter-Braggspiegel aufgewachsen ist. Die Struktur bildet durch den Fresnel-Reflex an der InGaAs-Oberfläche und dem Braggspiegel ein Fabry-Pérot-Interferometer mit den auf Grund der Vielfachinterferenzen innerhalb der InGaAs-Schicht entstehenden charakteristischen Resonanzen in Transmission bzw. Reflexion.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.15 MB
ISBN 9783898738460
AUTOR Wolfgang Seitz
DATEINAME Synchronisation und Aktive Modenkopplung von Festkörperlasern durch Nichtlineare Fabry-Perot Resonatoren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Synchronisation und Aktive Modenkopplung von Festkörperlasern durch Nichtlineare Fabry-Perot Resonatoren Wolfgang Seitz Buch Fr. 32.90 Modenkopplung - Unionpedia

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen