Theodor Fontane. Lebensraum und Phantasiewelt.pdf

Theodor Fontane. Lebensraum und Phantasiewelt PDF

Eine gefährdete Kindheit in unsicheren Familienverhältnissen ist der Ausgangspunkt der vorliegenden Biographie. Eindringlich schildert Edda Ziegler die Grunderfahrungen des jungen Fontane: die Gegensätzlichkeit der Eltern, die Zerrüttung der Ehe durch die Spielleidenschaft des Vaters, soziale Deklassierung und materielle Not am Rande der Armut. Die Sehnsucht nach Glück und Geborgenheit erfüllt sich dem Kind nur im Freiraum des Spiels und dem Romancier in der Gegenwelt seiner künstlerischen Phantasie. Diese biographische Konstellation verbindet die Autorin mit Thematik und Personal der Fontaneschen Romane. Die oft an wesentlich ältere Männer gebundenen attraktiven, vom Zauber des „Evatums“ beseelten Kindfrauen stehen im Zentrum dieses erzählerischen Kosmos. Von Gotthard Erler stammen die Kapitel über Fontanes Ehe, über den märkischen Wanderer, den Theaterkritiker und den Plauderer und Briefschreiber. Aus den unterschiedlichen Perspektiven beider Autoren entsteht ein facettenreiches Bild von Leben und Werk des meistgelesenen deutschen Romanciers des 19. Jahrhunderts.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.93 MB
ISBN 9783746636467
AUTOR Edda Ziegler, Gotthard Erler
DATEINAME Theodor Fontane. Lebensraum und Phantasiewelt.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Verbund SchwAlbE . Digitale Medien wie E-Books, E-Paper, E-Music, E-Audios und E-Videos ausleihen und herunterladen. Online PDF Theodor Fontane. Lebensraum und Phantasiewelt ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen