Wohin so eilig, Johanna?.pdf

Wohin so eilig, Johanna? PDF

«Grütze, Dünnbier und ein Dach über dem Kopf.» Johanna hat, was sich ein vernünftiger Mensch, eine Frau zumal, in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts nur wünschen kann. Aber das reicht ihr nicht. Stets fragt sie sich, wo ihr Platz in der Welt ist, und gerät immerzu ins Abseits: als zweifelnde Nonne, als fahrende Gauklerin, als Sekretär in Männerkleidern während des Basler Konzils. Ihre verschlungenen Wege führen Johanna zu einem Dokument, das die ganze Welt auf den Kopf stellen könnte – doch will die Welt überhaupt davon wissen? Immer auf der Suche nach der Wahrheit droht sie ihre Ziele zu verfehlen. Bis sie schliesslich dem Rat des Henkers folgt …

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.53 MB
ISBN 9783729650428
AUTOR Satu Blanc
DATEINAME Wohin so eilig, Johanna?.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/05/2020

Auch Johanna war vermutlich wohlhabend, da sie die Frau des Beauftragten des Herodes war oder gewesen war. Von einer Frau wie Johanna stammte vielleicht das kostbare, nahtlose Gewand Jesu (Joh. 19:23, 24). Eine Autorin weist darauf hin, dass so etwas „nicht von der …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen