Man Ray.pdf

Man Ray PDF

Man Ray (1890 – 1976) wurde stets vor allem als Fotograf rezipiert. WeitreichendeBerühmtheit erlangte er für seine Künstler-Fotoporträts und seine kameralos aufgenommenenRayografien der 1920er-Jahre. Dass Man Ray jedoch malte, zeichnete,designte, Filme drehte, Objekte entwarf, Schriften verfasste, sich auch für Typografie,Buch- und Magazingestaltung begeisterte und eine veritable Karriere als experimentellerModefotograf bei Harper’s Bazaar und Vogue verfolgte, will die Ausstellung desKunstforum Wien vor Augen führen. Man Ray bediente sich in erfinderischer und spielerischerManier einer Vielzahl an künstlerischen Medien und Techniken.Eine Auswahl von rund 170 Schlüsselwerken aus der ganzen Welt, darunter Gemälde,Fotografien, Objekte, Papier-Arbeiten, Collagen, Assemblagen und experimenteller Film,umreißt die gleichsam enigmatische wie komplexe Künstlerpersönlichkeit Man Rays undzeigt, wie er – in kongenialer künstlerischer Komplizenhaftigkeit mit Marcel Duchamp –den Grundstein dafür legte, wie und was wir heute als »Kunst« betrachten. Die Publikationergänzt wissenschaftliche Aufsätze mit Statements von Hans Kupelwieser, BruceNauman und James Welling sowie mit einer chronologischen Sammlung ausgewählterZitate aus Man Rays Autobiografie anstelle einer konventionellen Biografie.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.66 MB
ISBN 9783868288124
AUTOR none
DATEINAME Man Ray.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/05/2020

Man Ray. Einflüsse der Bildenden Kunst auf die Fotografie von Man Ray - Laura Becker - Bachelorarbeit - Kunst - Fotografie und Film - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, … Man Ray 1890–1976 | Tate Man Ray (born Emmanuel Radnitzky; August 27, 1890 – November 18, 1976) was an American visual artist who spent most of his career in Paris.He was a significant contributor to the Dada and Surrealist movements, although his ties to each were informal. He produced major works in a variety of media but considered himself a painter above all.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen