Griechische Volksmärchen.pdf

Griechische Volksmärchen PDF

Es war einmal ... Mit diesen Worten beginnen auch die griechischen Volksmärchen, erzählt in einer einfachen, lebendigen Sprache. Und so könnte man glauben - nichts Neues. Aber: Sie sind eben doch anders. Der Stoff dieser Volksmärchen ist aus altgriechischen, byzantinischen und orientalischen Einflüssen gewoben, und sie spielen in einem Vielvölkerstaat, wo Menschen unterschiedlicher Religionen heimisch waren: Christen, Muslime, Juden. Zwar paradieren auch hier bekannte Figuren vorbei: ein König, eine Königstochter, ein Dummer und ein Kluger, ein Reicher oder ein armer Mann. Aber bald wird man in eine andere Welt versetzt, wenn es da heißt: Es war einmal ein Derwisch, Es war einmal ein Aga ... Und nicht nur das: Bei den Griechen ist Aschenbrödel ein Mann! Wer wird bei Titeln wie diesen nicht neugierig? Die Rätselprinzessin, Die Tochter des Königs Tsun Matsun, Der Bartlose, Der Erbsenmillionär oder Das Mädchen, das Rosen lacht und Perlen weint. Kurz: Es sind unerhörte Märchen, vertraut und exotisch zugleich.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.24 MB
ISBN 9783990210055
AUTOR none
DATEINAME Griechische Volksmärchen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/04/2020

Kommentar: Märchen der Weltliteratur 8°, gebundene Ausgabe Bertelsmann, Gütersloh, 1983. 330 S. 20 cm, Exemplar sehr gut erhalten, Mit Folien-Schutzumschlag, Name im Vorsatz, 11474 Ein Rechnungsbeleg mit ausgewiesener MwSt. liegt der Sendung bei.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen