Pinzani, A: Jürgen Habermas.pdf

Pinzani, A: Jürgen Habermas PDF

Jürgen Habermas gehört zu den prägenden und international bedeutendsten Gestalten der deutschen Gegenwartsphilosophie. Seit seinen Anfängen in der Frankfurter Schule ist er eine maßgebliche Stimme in zahlreichen intellektuellen und politischen Diskussionen, vom Positivismusstreit über die Debatte über die Postmoderne hin zur aktuellen Eugenik-Diskussion. Mit seiner „Theorie des kommunikativen Handels entwarf er eines der wichtigsten Konzepte der modernen Ethik. Alessandro Pinzanis einführender Überblick verfolgt die philosophische Entwicklung des weltberühmten Denkers und interpretiert die zentralen Werke seines vielseitigen Œuvres.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.77 MB
ISBN 9783406547645
AUTOR Alessandro Pinzani
DATEINAME Pinzani, A: Jürgen Habermas.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Ein Kapitel ist der Rechts- und Staatsphilosophie gewidmet, andernorts werden die publizistischen Interventionen zur Frage der Deutschen Einheit und zum Kosovo-Krieg aufbereitet. In weiteren Kapiteln beschreibt Pinzani Habermas’ Leben und behandelt das Thema „Theorie und Praxis“ sowie die Diskurstheorie der Wahrheit und der Moral. Das Jürgen Habermas - SLUB Dresden - Katalog

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen